2000 Kurd-Laßwitz-Preis

You are not logged in. If you create a free account and sign in, you will be able to customize what is displayed.

Sonderpreis für herausragende Leistungen im Bereich deutschsprachiger SF
Win Übernahme des finanziellen Risikos und das Engagement bei der Herausgabe von Lichtjahr 7 Erik Simon and Freundeskreis Science Fiction Leipzig e.V.
Nomination 125 Ausgaben des Fandom Observer, der sich stets durch eine ironisch-distanzierte Haltung zur SF-Szene und ihren Auswüchsen auszeichnet Martin Kempf and Mitherausgeber des Fandom Observer
Nomination 2000. Perry Rhodan Band und das entsprechende Durchhaltevermögen Verlagsgruppe Pabel Moewig
Nomination 36 Jahre Herausgabe des Quarber Merkur Franz Rottensteiner
Nomination Alexanders langes Leben, Stalins früher Tod — und andere abwegige Geschichten Erik Simon
Nomination Bekanntmachen der deutschsprachigen SF in Frankreich und für seinen Einsatz für eine europäische Kooperation – und das alles ehrenamtlich Bruno della Chiesa
Nomination Betreuung der (PR-) Clubszene und seine Nachwuchsarbeit Klaus N. Frick
Nomination Engagement für den Nachwuchs in der deutschen SF durch Veröffentlichung von Einzelromanen ohne Seriencharakter Wilfried A. Hary
Nomination Hans Dominik–Edition Holger Miehlke
Nomination Herausgabe des Filmlexikons "Geheimnisse in dunklen Sphären, Band 1: 333 Science-Fiction- und Horror-Filme", erschienen beim EDFC Achim Hättich
Nomination Kontinuierliche Arbeit und aktuell die Ausrichtung der Ausstellung zur DDR-SF 10 Jahre nach der Wende mit vielen Einzelprogrammen Phantastische Bibliothek Wetzlar
Nomination Lebenswerk als Lektor, Herausgeber und Förderer mehrerer Generationen (ost-) deutscher SF-Autoren, anlässlich seines 80. Geburtstages Ekkehard Redlin
Nomination Reihe Phantastik im Rainar Nitzsche Verlag und seine damit verbundene Förderung unbekannter deutschsprachiger Autoren, die zum großen Teil nicht im Fandom aktiv sind Rainar Nitzsche
Nomination SF-Infodienst und seine Website sf-fan.de, die inzwischen nicht nur für Fans eine wertvolle Informationsquelle darstellen Florian Breitsameter
Nomination Verdienste zur Popularisierung deutschsprachiger SF, bei der er beweist, dass sie die harte Konkurrenz aus USA nicht wirklich zu fürchten braucht, und dass ein nostalgisch orientierter Fanverlag den steinigen Weg zum professionelen Verlag bewältigen kann Jörg Kaegelmann
Nomination Vision einer Vernetzung von SF-Profis und Fans (»AREA 49«), die am Kleinmut vieler potentieller Mithelfer scheitern musste Beluga Post
Nomination Zweibändige Anthologie "Die Prophezeiungs-Falle: Ablaufdatum 31.12.2000" Franz Rottensteiner and Ernst Petz
Bester deutschsprachiger Roman
Win Kelwitts Stern Andreas Eschbach
Nomination 2312: Distel Kranichs Suche nach Sex Sonja Rehak
Nomination Black Mama Jörg Feierabend
Nomination Die Mauer steht am Rhein: Deutschland nach dem Sieg des Sozialismus Christian von Ditfurth
Nomination Hundert Tage auf Stardawn oder Der Status des Menschen Matthias Robold
Nomination Kinder der Götter Martin Eisele
Nomination Londons letzter Gast Emil Zopfi
Nomination Mahlers Zeit Daniel Kehlmann
Nomination Nachtstreife Björn Lippold
Nomination Psychotransfer Ronald M. Hahn
Nomination When the music's over Myra Çakan?
Bestes ausländisches Werk
Win Qual (translation of Distress) Greg Egan
Nomination Buddhas kleiner Finger (translation of Чапаев и Пустота?) Viktor Pelewin
Nomination Bettlers Ritt (translation of Beggars Ride) Nancy Kress
Nomination Cetaganda (translation of Cetaganda) Lois McMaster Bujold
Nomination Die Straße (translation of Destiny's Road) Larry Niven
Nomination Echos (translation of Echoes) Alan Brennert
Nomination Die letzte Diagnose (translation of Final Diagnosis) James White
Nomination Im Exil (translation of Flag in Exile) David Weber
Nomination Datafat (translation of Hotwire) Simon Ings
Nomination Orakel (translation of Oracle) Ian Watson
Nomination Die Parabel vom Sämann (translation of Parable of the Sower) Octavia E. Butler
Nomination Fluß aus blauem Feuer (translation of River of Blue Fire) Tad Williams
Nomination Die Hoffnung (translation of The Hope) James Lovegrove
Nomination Die Nachtwache (translation of The Night Watch) Sean Stewart
Nomination Endymion: die Auferstehung (translation of The Rise of Endymion) Dan Simmons
Nomination Weißer Mars oder: Aufbruch zur Vernunft: eine Utopie des 21. Jahrhunderts (translation of White Mars, or, The Mind Set Free: A 21st-Century Utopia) Brian W. Aldiss and Roger Penrose
Beste deutschsprachige Kurzgeschichte (all short fiction)
Win Die Cusanische Acceleratio Wolfgang Jeschke
Nomination Das Meer der Finsternis Alfred Bekker
Nomination Der Lockentenschnitzer von Beteigeuze XIV Horst Pukallus
Nomination Der Maya-Transmitter Andreas Gruber
Nomination Die Gehirndörfer Ulrike Nolte
Nomination Endstation Schnellstrasse Hans Dieter Römer
Nomination Freie Radikale Michael Windgassen
Nomination Genmanipulierte Lebensmittel Horst Evers
Nomination Gottesbeweis Nummer Sechzehn Holger Eckhardt
Nomination Herrliche Zeiten Karsten Kruschel
Nomination Humanic Park Andreas Eschbach
Nomination In Buchenwald und anderswo Peter Schünemann
Nomination Martians News Hahnrei Wolf Käfer
Nomination Nimrod Michael K. Iwoleit
Nomination Notstand Andreas Decker and Ronald M. Hahn
Nomination Quo vadis, Armageddon? Michael Marrak
Nomination Virus Andreas Gruber
Nomination Wiedergänger Michael Marrak
Beste Übersetzung ins Deutsche
Win Qual Bernhard Kempen
Nomination Es werde Licht Hannes Riffel
Nomination Fluß aus blauem Feuer Hans-Ulrich Möhring
Nomination Im Exil Dietmar Schmidt
Nomination Mers Alfons Winkelmann
Beste Grafik einer deutschsprachigen Ausgabe
Win Lichtjahr 7 Mario Franke
Nomination Blade Runner II Arndt Drechsler
Nomination Das Exil Arndt Drechsler
Nomination Das Proust-Syndrom Thomas Thiemeyer
Nomination Die Nachtwache Martin Grundmann
Nomination Die Oberste Instanz Swen Papenbrock
Nomination Idoru doMANSKI
Nomination Mars Thomas Thiemeyer
Nomination Sternenkrieger Ludger Otten
Nomination Vignetten in Andromeda 141, SFCD Martin W. Kempf
Nomination Zehnteiliges Titelbild zu James Whites "Orbit Hospital"-Zyklus Zoltán Boros and Gábor Szikszai
Bestes deutschsprachiges Hörspiel
Win Träumen Androiden Marina Dietz
Nomination Cogito in vitro Ingomar von Kieseritzky and Klaus Dieter Pittrich
Nomination Die dritte Zivilisation Irene Schuck
Nomination Dr. Jekyll und Mr. Hyde Regine Ahrem and Christiane Ohaus
Nomination Einstein für Aliens David Moss (artist) and Manfred Mixner
Nomination Mondglas Stefan Wilke and Thomas Werner
Nomination Ohne uns: Ein Totengespräch Hans Magnus Enzensberger and Thomas Leutzbach and Klaus Mehrländer
Nomination Schrödingers Katze Friedrich Bestenreiner and Eberhard Petschinka

Copyright (c) 1995-2016 Al von Ruff.
ISFDB Engine - Version 4.00 (04/24/06)