2011 Kurd-Laßwitz-Preis

You are not logged in. If you create a free account and sign in, you will be able to customize what is displayed.

Sonderpreis für einmalige herausragende Leistungen im Bereich der deutschsprachigen SF
--- No Award Given This Year -------
* ----
Sonderpreis für langjährige herausragende Leistungen im Bereich der deutschsprachigen SF
Win Neuauflage der phantastischen Geschichten von Oskar Hoffmann sowie für sein anhaltendes Bemühen, das Gesamtwerk von Kurd Laßwitz herauszugeben Dieter von Reeken
Nomination Herausgabe des Magazins Exodus René Moreau and Heinz Wipperfürth? and Olaf Kemmler
Nomination Herausgebertätigkeit im Wurdack Verlag Armin Rößler? and Heidrun Jänchen and Ernst Wurdack and Dieter Schmitt
Nomination Jahrzehntelange Verdienste als herausragender Kenner und führender Bibliograph der deutschsprachigen utopischen und phantastischen Literatur Robert N. Bloch
Bester deutschsprachiger Roman
Win Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes Uwe Post
Nomination Der Lamo-Kodex Stefan Blankertz
Nomination Kinder der Ewigkeit Andreas Brandhorst
Nomination Korona Thomas Thiemeyer
Nomination Plasmawelt Michael Marcus Thurner
Nomination Yardang Marcus Hammerschmitt
Bestes ausländisches Werk
Win Die Stadt & die Stadt (translation of The City & The City) China Miéville
Nomination Leviathan: die geheime Mission (translation of Leviathan) Scott Westerfeld
Nomination Little Brother (translation of Little Brother) Cory Doctorow
Nomination Planet der Sonnen (translation of Sun of Suns) Karl Schroeder
Nomination Der Tomorrow Code (translation of The Tomorrow Code) Brian Falkner
Nomination Welten (translation of Transition) Iain Banks
Nomination Sturz der Marionetten (translation of War of the Marionettes) Adam-Troy Castro
Beste deutschsprachige Erzählung (all short fiction)
Win Die Schwelle Michael K. Iwoleit
Nomination Die verhinderte Himmelfahrt der Jana Maria Magdalena Sibelius Niklas Peinecke
Nomination Ende der Jagdsaison auf Orange Karsten Kruschel
Nomination Finja-Danielas Totenwache Nadine Boos
Nomination Kamele, Kuckucksuhren und Bienen Heidrun Jänchen
Nomination Lad, Lod, Chine Andreas Flögel
Nomination Lebenslichter Karla Schmidt
Beste Übersetzung ins Deutsche
Win Anathem Juliane Gräbener-Müller and Nikolaus Stingl
Nomination Die Stadt & die Stadt Eva Bauche-Eppers
Nomination Du bist tot Usch Kiausch
Nomination Götter der Nacht Stephanie Pannen
Nomination Little Brother Uwe-Michael Gutzschhahn
Nomination Metatropolis Bernhard Kempen
Beste Grafik einer deutschsprachigen Ausgabe
Win Die Ankunft Timo Kümmel
Nomination Der wahre Schatz und andere Fantasien Chris Schlicht
Nomination Die Audienz Jacek Kaczyński?
Nomination Exodus, #27 Crossvalley Smith
Nomination Tschirque, der Kreuzwächter Arndt Drechsler
Bestes deutschsprachiges Hörspiel
--- No Award Given This Year -------
* ----

Copyright (c) 1995-2018 Al von Ruff.
ISFDB Engine - Version 4.00 (04/24/06)